Wunderbares Apartment-Hotel, in dem Sie sich wie zu Hause fühlen

  • 18.09 2021 Nachrichten "EcOlive"

Ich heiße Louise Elizabeth. Für Freunde nur Lisa 😉. Ich bin aus Italien nach Riga gekommen, um in Lettland zu studieren. Was ich überhaupt nicht bereue. Riga ist eine wundervolle Stadt, und in Europa werden lokale Bildungseinrichtungen zitiert. Zwar mögen die Letten auf den ersten Blick "kalt" erscheinen, aber bei näherer Bekanntschaft verschwindet dieser Eindruck. Tatsächlich leben in Lettland sehr freundliche Menschen, die immer bereit sind, ihre Gäste zu unterstützen.

Ich suchte ungefähr sechs Monate vor Beginn meines Studiums nach einer Wohnung in Riga. Es gab viele Angebote im Internet, beide sehr billig mit einer alten Renovierung und super teuer. Aus den gefundenen Unterkunftsmöglichkeiten habe ich mich für das EcOlive Hotel entschieden. Ich interessierte mich für den attraktiven Preis, das stilvolle Design und ich hatte Recht. Das Hotel liegt in der Nähe des Zentrums und des Universitätscampus. Es dauert ungefähr fünf Minuten, um zur Bushaltestelle und noch weniger zur Straßenbahn zu gelangen. Um nicht zu spät zu einer Vorlesung zu kommen, ist es überhaupt nicht notwendig, früh aufzustehen. Es gibt 2 große Einkaufszentren 5 km entfernt. Im Allgemeinen gibt es alle Voraussetzungen für ein angenehmes Leben.

Fd9a9d1a2b89e0bac52b167e68bbfb0d

Der private Komplex der EcOlive-Apartments ist klein und umfasst nur 15 Zimmer. Sie werden hauptsächlich von Studenten verschiedener Universitäten, Mitarbeitern internationaler Unternehmen, die in den Mukusalas-Bürozentren arbeiten, und mehreren Piloten und Stewardessen des Flughafens Riga besetzt. Vom Hotel aus ist es bequem, zum Meer nach Jurmala zu gelangen. Und ich versuche es zu benutzen.

Aber die Hauptsache ist natürlich der Komplex selbst. Gemütlich, mit eigener Geschichte (dem Haus, in dem wir seit über 100 Jahren leben) und gleichzeitig sehr modernem Apartmenthotel mit eigener grüner Terrasse, auf der Sie im Sommer Zeit mit Freunden verbringen können. Auf dem Territorium gibt es einen Pavillon, einen gemütlichen Regenschuppen und einen Kamin.

Jedes Zimmer ist ein separates, voll möbliertes und ausgestattetes Apartment mit Haushaltsgeräten. Es gibt alles von weichen, gemütlichen Dormeo-Betten bis hin zu Smart-TV. Sie müssen nichts mitbringen oder kaufen. Darüber hinaus ist der Preis viel niedriger als die Kosten für die Anmietung einer Wohnung in der Stadt und im Gegensatz zu einem Hotel oder Hostel können Gäste mitgebracht werden. Darüber hinaus macht die Verwaltung häufig Zugeständnisse an ständige Einwohner. Zum Beispiel habe ich einen langfristigen Mietvertrag für mehr als ein Jahr abgeschlossen und durfte mit meinem Hund leben.

In der ersten Phase, als ich ankam, hatte ich das Glück, in eines der wenigen renovierten Zimmer zu ziehen - Santa 8 im 2. Stock.

Sie passte perfekt zu mir, aber nach einem Jahr wollte ich das Dekor ändern, weil jede Wohnung hier ein individuelles Autorendesign hat. Die Verwaltung ging wieder zu mir und mein Hund und ich zogen ins Studio Santa 3. Sie ist auch großartig!

Was kann man sonst sagen? Natürlich vermisse ich meine Familie und Freunde, die in Italien geblieben sind, aber ich nenne Riga schon mutig mein Zuhause. Ich mag es hier!