Universität Lettlands (LU). Bildungs- und Unterkunftsmöglichkeiten in Riga.

  • 28.05 2020 Veröffentlichungen

Die Universität Lettlands (LU) ist die größte staatliche Universität in Lettland im historischen Zentrum von Riga. Es wurde 1919 als „Hochschule Lettlands“ gegründet. Seitdem haben seine akademischen Aktivitäten nie aufgehört. Das internationale LU-Rating ist sehr hoch. Laut dem maßgeblichen britischen Beratungsunternehmen Quacquarelli Symonds gehört die Universität zu 5% der besten Hochschuleinrichtungen der Welt.

F3978dbbc143c30f130a457bc620014c

© Foto: Toms Grīnbergs, Latvijas Universitātes Komunikācijas un inovāciju departaments

Ausbildung an der Universität Lettlands

Es gibt 13 Fakultäten an der Universität Lettlands. Jährlich studieren mehr als 15.000 Menschen auf Dutzende von Bachelor-, Master- und Doktorandenprogrammen. Davon sind etwa 10% ausländische Studenten.

Fakultäten:

  • Biologie
  • Computerwissenschaften
  • Wirtschaft und Management
  • Physik und Mathematik
  • Geographie und Geowissenschaften
  • Geschichte und Philosophie
  • Geisteswissenschaft
  • Rechtswissenschaft
  • Chemie
  • Medizin
  • Pädagogik, Psychologie und Kunst
  • Sozialwissenschaften
  • Theologie

Darüber hinaus kommen mehr als 10.000 Spezialisten aus verschiedenen Ländern jedes Jahr zu Weiterbildungskursen an die Universität Lettlands.

Die wissenschaftliche Tätigkeit wird hier nicht nur an Fakultäten, sondern auch an 17 wissenschaftlichen Instituten abgehalten. Die Forschung wird in mehr als 50 Forschungsbereichen durchgeführt.

Die internationale Zusammenarbeit

Die Universität ist Teil der Europäischen Universitätsvereinigung (EUA), Mitglied des Utrecht-Netzwerks und aktiver Teilnehmer am Schüler- und Lehreraustauschprogramm Erasmus. Derzeit hat die Universität Lettlands mehr als 350 Abkommen mit 235 Institutionen aus 30 europäischen Ländern unterzeichnet und betreibt diese. Dank der breiten Zusammenarbeit werden die Absolventen der Universität zu gefragten Spezialisten in Europa und darüber hinaus.

© Foto: Toms Grīnbergs, Latvijas Universitātes Komunikācijas un inovāciju departaments

Studentenunterkunft in Riga

Für ausländische Studenten bietet die Universität Lettlands zwei nebeneinander liegende Studentenhotels an: „Prima“ und „Reznas“. Der Weg von den Hotels zum Stadtzentrum, zum Hauptgebäude der Universität Lettlands und zur Altstadt dauert nicht länger als 20 Minuten.

Studentenwohnheim «PRIMA» Maza Lubanas Straße 6, Riga, LV-1019

Karte

Das Studentenwohnheim Prima befindet sich in einem 9-stöckigen Gebäude. Alle 2 Zimmer sind durch einen gemeinsamen Korridor und ein Badezimmer mit Dusche verbunden. Es gibt eine Gemeinschaftsküche mit Kühlschrank, Mikrowelle, Herd und Küchenutensilien.

Was kostet die Unterkunft?

Die Unterkunftskosten in einem Doppelzimmer betragen ca. 100 Euro / Monat pro Person. Der Mietpreis hängt von der Anzahl der Betten und der Anzahl der Bewohner auf der Etage ab. Die Toilette und die Dusche werden nämlich von 3 Bewohnern auf den 6-8 Etagen oder 5 Bewohnern auf den 2-5 Etagen genutzt.

Studentenwohnheim «Reznas» Maza Lubanas iela 11, Straße, LV-1019

Karte

Die Unterkunft in diesem Wohnheim wird nur internationalen Austauschstudenten im Rahmen des Erasmus-Programms zur Verfügung gestellt.

Das Studentenwohnheim „Reznas“ befindet sich in einem 5-stöckigen Gebäude. Auf jeder Etage befinden sich zwei Gemeinschaftstoiletten, Duschen und eine Küche.

Was kostet die Unterkunft?

Die Unterkunftskosten hängen von der Anzahl der Bewohner des Zimmers ab:

  • Dreibettzimmer 100 Euro / Monat pro Person;
  • Doppelzimmer (mit dem Doppelstockbett) 130 Euro / Monat pro Person;
  • Doppelzimmer (mit 2 Einzelbetten) 150 Euro / Monat pro Person;
  • Einzelzimmer 270 Euro / Monat pro Person.

Allgemeine Informationen

Um ein Zimmer in einem dieser Wohnheime zu buchen, muss der Mieter die Miete für die ersten 2 Monate zahlen, dies ist der Mindestaufenthalt im Hotel.

Welche zusätzlichen Dienstleistungen werden angeboten?

Es verfügt über:

  • gratis Wi-Fi;
  • kostenlose Parkplätze für Autos und Fahrräder;
  • Cafeteria auf dem Campus zu erschwinglichen Preisen;
  • Wäscheservice (gegen Gebühr).

Gibt es Cafés und Einkaufszentren in der Nähe?

Das Unterhaltungszentrum und Restaurant Lido mit nationaler lettischer Küche sowie die Einkaufszentren Mols und Azur liegen 15 Gehminuten von den Wohnheimen entfernt. In der Nähe gibt es Geschäfte und eine köstliche Bäckerei.

Wie kommt man dorthin?

Nehmen Sie den O-Bus Nr. 15. Die Oberleitungsbushaltestelle befindet sich neben dem Hauptgebäude der Universität Lettlands. Steigen Sie an der Haltestelle „Reznas iela“ aus (dies ist die 8. Station auf der Strecke von der Universität Lettlands).

Route auf der Karte